Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Dow schließt mit kleinem Plus – Konjunkturdaten belasten Wall Street

Die Stimmung der US-Konsumenten bleibt gedämpft, die Verhandlungen über weitere Konjunkturhilfen scheinen festgefahren. Auch im Fokus: Curevac.
14.08.2020 - 22:41 Uhr
Marktteilnehmer setzen auf zusätzliche Konjunkturhilfen zur Überwindung der Coronavirus-Folgen. Quelle: dpa
Händler an der Börse New York

Marktteilnehmer setzen auf zusätzliche Konjunkturhilfen zur Überwindung der Coronavirus-Folgen.

(Foto: dpa)

New York Wachsende Zweifel an einer kraftvollen Erholung der Wirtschaft von den Corona-Folgen setzen der Wall Street zu. Der US-Standardwerteindex Dow Jones schloss 0,1 Prozent höher auf 27.931 Punkten. Der technologielastige Nasdaq gab dagegen 0,2 Prozent auf 11.019 Punkte nach. Der breit gefasste S&P 500 ging kaum verändert auf 3372 Punkten aus dem Handel.

Genährt wurde der Konjunkturpessimismus durch überraschend schwache Zahlen zur chinesischen Industrieproduktion. Auch die US-Einzelhandelsumsätze enttäuschten. Der Wille und die finanziellen Mittel der Verbraucher für Käufe seien der Schlüssel zu einer nachhaltigen Konjunkturerholung, sagte Mark Luschini, Chef-Anlagestratege beim Vermögensberater Janney Montgomery Scott. Der private Konsum gilt als Hauptstütze der weltgrößten Volkswirtschaft. Gleichzeitig warteten Börsianer weiterhin vergeblich auf Bewegung im Streit um neue US-Konjunkturhilfen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%