Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Wall Street
(Foto: AFP)

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Fed verschreckt Anleger – Dow und S&P mit höchstem Tagesverlust seit Ende Mai

Fed-Chef Powell hat die Laune an den US-Börsen am Mittwoch getrübt. Bei den Einzelwerten konnte vor allem Apple zulegen, die Titel von AMD brachen hingegen ein.
31.07.2019 Update: 31.07.2019 - 22:56 Uhr

New York Die US-Notenbank Fed hat mit ihrer ersten Leitzins-Senkung seit über zehn Jahren Anleger verschreckt. Fed-Chef Jerome Powell trübte die Laune vor allem dadurch, dass er Hoffnungen auf weitere Zinssenkungen dämpfte, nachdem die Notenbank am Mittwoch den geldpolitischen Schlüsselsatz um einen Viertelpunkt auf die neue Spanne von 2,0 bis 2,25 Prozent senkte.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte verlor bis zum Börsenschluss 1,2 Prozent und kam auf 26.864 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 gab 1,1 Prozent auf 2980 Zähler nach. Beide Indizes verzeichneten damit ihren höchsten Tagesverlust seit dem 31. Mai. Der S&P-500 war zwischenzeitlich sogar 1,6 Prozent im Minus. Der Index der Technologiebörse Nasdaq büßte 1,2 Prozent auf 8175 Stellen ein.

Einzelwerte im Fokus

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - Fed verschreckt Anleger – Dow und S&P mit höchstem Tagesverlust seit Ende Mai
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%