Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Iran-Konflikt belastet US-Börsen – Dow schließt im Minus

Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran spitzt sich zu und bereitet den Anleger Sorgen. Alle US-Börsen verzeichnen Verluste. Dessen ungeachtet erreicht Tesla ein Rekordhoch.
04.01.2020 - 22:39 Uhr
Der Optimismus für das neue Jahr ist bereits verflogen. Quelle: AP
Börsenhändler

Der Optimismus für das neue Jahr ist bereits verflogen.

(Foto: AP)

New York Beunruhigt wegen des tödlichen US-Angriffs auf einen iranischen General haben sich Anleger an der Wall Street am Freitag zurückgezogen. Der Dow Jones der Standardwerte schloss 0,8 Prozent tiefer auf 28.635 Punkten. Der technologielastige Nasdaq gab 0,8 Prozent auf 9021 Punkte nach. Der breit gefasste S&P 500 büßte 0,7 Prozent auf 3235 Punkte ein.

Nach dem Tweet eines Reporters der „New York Times“ hatten die US-Börsen ihre Verluste ausgebaut. Der Journalist verwies auf einen unbestätigten Bericht, wonach Raketen eine US-Militärbasis im Irak getroffen hätten. Ein Sicherheitsvertreter im Ain al-Assad-Luftwaffenstützpunkt, wo US-Streitkräfte stationiert sind, sowie der Vertreter einer nahe gelegenen Ortschaft in der westirakischen Provinz Anbar wiesen die Berichte allerdings zurück.

Die gezielte Tötung von Generalmajor Ghassem Soleimani – im Iran gefeierter Held, für die USA Anführer einer Terror-Einheit – durch die USA schürte Spekulationen auf eine militärische Eskalation im Nahen Osten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - Iran-Konflikt belastet US-Börsen – Dow schließt im Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%