Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Konjunkturdaten aus China stützen US-Börsen – Kraft-Heinz-Aktie bricht ein

Die US-Börsen haben die Aufholjagd vom Vortag fortgesetzt. Kräftig bergab ging es für die Aktie des US-Lebensmittelkonzerns Kraft Heinz. Sie verlor mehr als acht Prozent.
08.08.2019 - 22:46 Uhr
Ein Wertpapierhändler auf dem Parkett der Wall Street. Quelle: dpa
Börse in New York

Ein Wertpapierhändler auf dem Parkett der Wall Street.

(Foto: dpa)

New York Ermutigende Konjunkturdaten aus China sowie die Stabilisierung des Yuan haben auch den US-Börsen am Donnerstag Auftrieb gegeben. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 1,4 Prozent höher auf 26.378 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 erhöhte sich um 1,9 Prozent auf 2938 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verbesserte sich um 2,2 Prozent auf 8039 Punkte. In Frankfurt legte der Dax 1,7 Prozent auf 11.845 Zähler zu.

Die chinesischen Exporte stiegen trotz des Zollstreits mit den USA im Juli überraschend um 3,3 Prozent. Die Importe schrumpften zwar um 5,6 Prozent, Experten hatten aber ein fast doppelt so hohes Minus erwartet. „Alles Daten, die auf einen stärkeren chinesischen Binnenkonsum und auch eine gewisse Widerstandsfähigkeit des chinesischen Exports gegenüber amerikanischen Strafzöllen hindeuten“, kommentierte Analyst Jochen Stanzl vom Online-Broker CMC Markets.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - Konjunkturdaten aus China stützen US-Börsen – Kraft-Heinz-Aktie bricht ein
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%