Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Spannungen zwischen USA und China belasten US-Börsen – Dow Jones schließt kaum verändert

Der Dow Jones bewegt sich zum Wochenende kaum von der Stelle. Das von China geplante Sicherheitsgesetz in Hongkong könnte das Verhältnis zu den USA zusätzlich belasten.
22.05.2020 - 22:48 Uhr
An den US-Märkten sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie immer noch zu spüren. Quelle: Reuters
Wall Street

An den US-Märkten sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie immer noch zu spüren.

(Foto: Reuters)

New York, Frankfurt Die Furcht vor einem Wiederaufflammen des Handelsstreits zwischen den USA und China hat die Wall Street am Freitag belastet. Erst zum Handelsschluss wagten sich Investoren zumindest etwas aus der Deckung.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte kam dennoch kaum vom Fleck und beendete den Handel wenig verändert bei 24.465 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 schloss 0,2 Prozent höher mit 2955 Zählern. Der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 0,4 Prozent zu auf 9324 Punkte.

Auf die Stimmung schlug das von China geplante Sicherheitsgesetz in Hongkong, das das Verhältnis mit den USA zusätzlich belaste könnte. Börsianer fürchten eine erneute Eskalation mit gegenseitigen Strafzöllen und weiteren Sanktionen.

Mit dem Sicherheitsgesetzt würde die Volksrepublik das Parlament des autonom verwalteten Hongkongs umgehen. Das Gesetz würde sich gegen Aktivitäten richten, die als subversiv und terroristisch empfunden werden oder auf eine Unabhängigkeit der früheren britischen Kronkolonie abzielen könnten.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - Spannungen zwischen USA und China belasten US-Börsen – Dow Jones schließt kaum verändert
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%