Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Trumps Handelsdeal mit China gibt US-Börsen Auftrieb

Die US-Indizes haben am Mittwoch nach den Verhandlungen der USA mit China zugelegt. Anleger blicken vor allem auf die Unterzeichnung des Teilabkommens im Handelsstreit.
15.01.2020 Update: 15.01.2020 - 23:37 Uhr
Die USA und China wollen am Mittwoch den ersten Teil eines Handelsvertrags unterzeichnen. Das beflügelt die Anleger. Quelle: AFP
Wall Street

Die USA und China wollen am Mittwoch den ersten Teil eines Handelsvertrags unterzeichnen. Das beflügelt die Anleger.

(Foto: AFP)

New York Die lange erwartete Handelsvereinbarung zwischen den USA und China hat am Mittwoch für positive Stimmung an der Wall Street gesorgt. Nach monatelangen zähen Verhandlungen unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und der chinesische Vize-Ministerpräsident Liu He ein erstes Teilabkommen zur Beilegung des Handelsstreits.

Es sieht vor, dass einige Zölle zurückgedreht werden und die Volksrepublik deutlich mehr Waren und Dienstleistungen aus den USA bezieht. Trump machte aber deutlich, dass erst dann alle Zölle abgeschafft werden, wenn eine zweite Vereinbarung geschlossen sei. Er kündigte rasche weitere Verhandlungen an und stellte eine Reise nach China in Aussicht.

Experten blieben skeptisch: „Der von US-Präsident Donald Trump gepriesene große Deal entpuppt sich bei genauer Betrachtung als Mini-Abkommen“, schrieb etwa Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. Das Vertragswerk klinge über weite Strecken mehr nach einer Absichtserklärung als nach einem ausgeklügeltem System. Damit verliere das Handelsabkommen aber an vielen Stellen an Substanz.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - Trumps Handelsdeal mit China gibt US-Börsen Auftrieb
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%