Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 US-Börsen schließen im Plus – Nikola-Aktie fällt gut drei Prozent

Nach einem schlechten Start in die Woche zeigen sich Anleger am Dienstag wieder kauffreudiger. Die Amazon-Aktie kann zulegen, Papiere von Tesla verlieren.
22.09.2020 - 23:01 Uhr
Die US-Börsen haben sich stabilisiert.
Wall-Street-Schild

Die US-Börsen haben sich stabilisiert.

New York Nach den Kursverlusten zum Wochenauftakt hat sich die Wall Street am Dienstag stabilisiert. Der US-Standardwerteindex Dow Jones schloss 0,5 Prozent höher auf 27.288 Punkten. Der technologielastige Nasdaq rückte 1,7 Prozent auf 10.963 Stellen vor. Der breit gefasste S&P 500 legte 1,1 Prozent auf 3315 Zähler zu. Alle drei hatten im Handelsverlauf zeitweise im Minus gelegen und schlossen nur knapp unter ihren Tageshochs.

„Heute ist ein Tag der Neubewertung“, sagte Sam Stovall, Chef-Anlagestratege des Research-Hauses CFRA. „Anleger versuchen abzuschätzen, ob dieser Rücksetzer noch weitergeht.“ Außerdem machten die nahenden US-Präsidentschaftswahlen Investoren nervös.

Verstärkt werde die Verunsicherung durch den Tod der prominenten liberalen Richterin am Obersten Gerichtshof, Ruth Bader Ginsburg, schrieben die Analysten der Rabobank. Das politische Tauziehen zwischen Demokraten und Republikanern um ihre Nachfolge mache die rasche Einigung auf ein weiteres Konjunkturpaket unwahrscheinlich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - US-Börsen schließen im Plus – Nikola-Aktie fällt gut drei Prozent
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%