Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Wall Street schließt kaum verändert – General Electric stark unter Druck

An den US-Börsen haben sich die Anleger hin- und hergerissen zwischen Konjunktursorgen und Zollstreit-Hoffnungen gezeigt – und wurden geschockt von General Electric.
05.03.2019 - 22:24 Uhr
Das „Fearless Girl“ vor der New Yorker Börse. Quelle: AFP
Wall Street

Das „Fearless Girl“ vor der New Yorker Börse.

(Foto: AFP)

New York Hin- und hergerissen zwischen der Furcht vor einer Abkühlung der Weltwirtschaft und der Hoffnung auf ein Ende des Zollstreits haben sich Anleger am Dienstag mit Engagements an der Wall Street zurückgehalten. „Je stärker sich die Hinweise auf die Beeinträchtigung des Wachstums durch den Handelskonflikt verdichten, desto mehr sehnen sich Anleger nach belastbaren Hinweisen, dass der Deal bald kommt“, sagte Jasper Lawler, Chef-Analyst des Online-Brokers LCG. Einem Insider zufolge ist eine Einigung in dem Konflikt zwischen China und den USA in greifbarer Nähe.

Die wichtigsten Indizes im Überblick

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte gab 0,1 Prozent auf 25.806 Punkte nach. „Sein Aufwärtstrend dürfte vorerst stoppen“, glauben die Experten vom Börsenstatistik-Magazin Index Radar. „Wie schnell er fortgesetzt wird, hängt vom Umfang und von der Dynamik der nun zu erwartenden Gewinnmitnahmen ab.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 - Wall Street schließt kaum verändert – General Electric stark unter Druck
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%