Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Pepsi und der Ölpreis treiben die US-Börsen an

Steigende Kurse sorgen vor dem Beginn der nächsten US-Bilanzsaison für gute Stimmung bei den amerikanischen Anlegern.
10.07.2018 - 22:48 Uhr

„Investoren erwarten exzellente Geschäftszahlen“

New York An der Wall Street haben auch am Dienstag die Optimisten die Oberhand behalten. Dazu trug auch ein überzeugender Quartalsbericht von PepsiCo bei. „Am Markt herrscht gute Stimmung vor den Firmenzahlen“, sagte Andre Bakhos, Geschäftsführer des Vermögensverwalters New Vines. Sollten die Zwischenberichte solide ausfallen, würde das die Sorgen angesichts der US-Handelsstreitigkeiten schmälern, ergänzte er.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte ging 0,6 Prozent höher aus dem Handel bei nahezu 24.920 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 stieg 0,3 Prozent auf knapp 2794 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq notierte minimal im Plus auf 7759 Stellen. In Frankfurt schloss der Dax 0,5 Prozent höher auf knapp 12.610 Punkte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, S&P 500, Nasdaq - Pepsi und der Ölpreis treiben die US-Börsen an
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%