Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Starke US-Arbeitsmarktzahlen überlagern Handelskrieg

Die Trump-Regierung lässt nicht ab von ihren Strafzöllen –aber weil der Job-Motor brummt, bleibt der Markt ruhig.
06.07.2018 Update: 06.07.2018 - 22:29 Uhr
Der US-Handelsstreit bleibt der große Unsicherheitsfaktor. Quelle: Bloomberg
Händler an der Börse New York

Der US-Handelsstreit bleibt der große Unsicherheitsfaktor.

(Foto: Bloomberg)

New York/Frankfurt Ein brummender Jobmotor in den USA hat die Wall Street trotz des Showdowns im Handelsstreit mit China am Freitag angetrieben. Daten vom Arbeitsmarkt dämpften die Sorgen, dass die US-Notenbank wegen einer anziehenden Inflation aggressivere Zinserhöhungen ins Auge fassen könnte. Ein großer Bremsklotz an den Börsen blieb aber der Handelsstreit zwischen den USA und China.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte legte 0,41 Prozent auf 24.456 Punkte zu. Der marktbreite S&P 500 legte um 0,85 Prozent auf 2759,82 Punkte zu und für den Technologiewerte-Auswahlindex Nasdaq 100 ging es sogar um 1,50 Prozent auf 7207,33 Punkte bergauf. Gute Nachrichten gab es hier vor allem aus dem Biotech-Sektor mit einer Kursrally bei Biogen-Aktien. Auch an Europas Börsen ging es bergauf: Der Dax schloss 0,3 Prozent höher bei 12.496 Punkten. Der EuroStoxx50 rückte 0,2 Prozent vor.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, S&P 500, Nasdaq - Starke US-Arbeitsmarktzahlen überlagern Handelskrieg
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%