Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Wall Street schließt trotz möglichem Handelskrieg im Plus

Die Strafzoll-Debatte hält zwar an. Doch die Furcht vor den Folgen eines möglichen Handelskriegs hat nachgelassen.
05.03.2018 Update: 06.03.2018 - 00:47 Uhr
Bei der Übernahme von Qualcomm durch Broadcom kommt es zu Verzögerungen. Quelle: AFP
Händler an der Wall Street

Bei der Übernahme von Qualcomm durch Broadcom kommt es zu Verzögerungen.

(Foto: AFP)

New York Die US-Börsen haben am Montag im Plus geschlossen. Unterstützung bekamen sie vom Ölmarkt. Dort zogen die Preise für Brent-Öl aus der Nordsee und leichtes US-Öl WTI um über zwei Prozent an.

Aus Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen eines möglichen Handelskriegs hatten sich die Anleger im frühen Geschäft zunächst zurückgezogen. Trump habe seine harte Haltung beim Thema Strafzölle noch einmal bekräftigt, sagte Scott Brown, Chef-Volkswirt des Vermögensverwalters Raymond James. Damit schüre er die Verunsicherung der Anleger. Doch im Verlauf des Tages hätten die Ängste der Anleger dann nachgelassen, sagten Händler.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte stieg 1,4 Prozent auf 24.874 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 erhöhte sich um 1,1 Prozent auf 2720 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq verbesserte sich um 1,0 Prozent auf 7330 Punkte.

Republikaner-Streit um Strafzölle stütz die Märkte

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Dow Jones, S&P 500, Nasdaq - Wall Street schließt trotz möglichem Handelskrieg im Plus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%