Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Europa-Börsen Guter Arbeitsmarktbericht stützt

Dank überwiegend guter US-Konjunkturdaten haben die wichtigsten europäischen Aktienmärkte am Freitag zugelegt. In den USA war die Beschäftigung im August deutlich schwächer als gedacht gesunken.
Kommentieren

dpa-afx PARIS/LONDON. Dank überwiegend guter US-Konjunkturdaten haben die wichtigsten europäischen Aktienmärkte am Freitag zugelegt. In den USA war die Beschäftigung im August deutlich schwächer als gedacht gesunken. Damit hätten die Sorgen um einen erneuten Rückfall der US-Wirtschaft in eine zweite Rezession zwar weiter abgenommen, sagten Händler. Allerdings mussten die Anleger auch einen kleinen Dämpfer hinnehmen: Die Stimmung der Einkaufsmanager im Dienstleistungssektor hatte sich im August unerwartet eingetrübt.

Der Eurostoxx 50 schloss 1,14 Prozent höher bei 2 746,23 Punkten. Auf Wochenbasis bedeutete dies ein Plus von 4,41 Prozent. In Paris kletterte der CAC 40 am Abend um 1,12 Prozent nach oben auf 3 672,20 Punkte. Der Londoner Ftse 100 legte um 1,06 Prozent auf 5 428,15 Punkte zu.

Startseite

0 Kommentare zu "Europa-Börsen: Guter Arbeitsmarktbericht stützt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote