Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fernost-Börsen Asiatische Aktienmärkte setzen Erholungskurs fort

Die Fortschritte im Kernkraftwerk Fukushima hebt die Stimmung an den asiatischen Aktienmärkten. In Japan hatte die Börse wegen eines Feiertags geschlossen. In Hongkong und Singapur legten die Indizes deutlich zu.
21.03.2011 - 10:50 Uhr

Hongkong Die leichte Entspannung der Atomkrise in Japan hat den Börsen in Fernost am Montag Auftrieb gegeben. Die Aktienmärkte in Tokio blieben wegen eines Feiertags geschlossen. Das japanische Atomproblem scheine sich stabilisiert zu haben, sagte Analystin Carmen Lee von OCBC Investment Research in Singapur. Der japanische Kraftwerksbetreiber bemüht sich weiterhin darum, die Brennstäbe in der Anlage Fukushima herunterzukühlen. Alle sechs Reaktorblöcke sind nach seinen Angaben mittlerweile an Starkstromleitungen angeschlossen.

Die Börse in Hongkong ging 1,7 Prozent höher aus dem Handel, der Leitindex in Seoul legte 1,1 Prozent zu. Der Shanghai Composite Index machte knapp ein Prozent gut. Auch die Märkte in Singapur lagen mit 1,6 Prozent deutlich im Plus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%