Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fondsbilanz US-Aktienfonds bringen in der ersten Jahreshälfte die höchsten Erträge

Die Wall Street scheint der Maxime „America first“ zu folgen. US-Fonds sind die Gewinner des ersten Halbjahrs. Geldverwalter investieren nun mehr in Übersee.
11.07.2018 - 20:54 Uhr
Investitionen in Produkte mit Ausrichtung auf die Wallstreet haben sich in der ersten Jahreshälfte als erfolgreich erwiesen. Quelle: Getty Images; Per-Anders Pettersson
US-Flagge

Investitionen in Produkte mit Ausrichtung auf die Wallstreet haben sich in der ersten Jahreshälfte als erfolgreich erwiesen.

(Foto: Getty Images; Per-Anders Pettersson)

Frankfurt Fondsanleger können sich nach den ersten sechs Monaten des Jahres über Gewinne freuen. Dazu müssen sie allerdings jenseits des Atlantiks investiert haben. Beste Wahl waren Produkte mit Ausrichtung auf die Wall Street. Das sind US-Aktienfonds oder Branchenprodukte für Titel aus den Bereichen Technologie und Gesundheit, in denen US-Konzerne dominieren.

Im Schnitt kommen diese Fonds auf Gewinne von fünf bis zehn Prozent. Das ergibt eine Auswertung von Scope Analysis für das Handelsblatt. „Es läuft einfach gut beim Wachstum in den USA“, sagt Scope-Mann André Härtel und erklärt so die herausragenden Anlageergebnisse.

Die Übersicht enthält die durchschnittlichen Anlageergebnisse von Fonds für verschiedene wichtige Ausrichtungen nach Anlageklassen, Ländern, Regionen und Investmentstilen. Sie zeigt neben den Halbjahresergebnissen zur besseren Einordnung auch die Resultate für die vergangenen fünf Jahre. Über die kürzere Sechsmonatsdistanz rutschen viele Fonds in die roten Zahlen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Fondsbilanz - US-Aktienfonds bringen in der ersten Jahreshälfte die höchsten Erträge
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%