Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Indizes Griechenland bald nur noch Schwellenland

Griechenland wird den Anforderungen an entwickelte Märkte nicht mehr gerecht. Jetzt droht der Indexanbieter mit der Einstufung als Schwellenland. Es wäre das erste EU-Mitglied, dem diese zweifelhafte Ehre zuteil würde.
21.06.2012 - 11:13 Uhr
Eine Angestellte geht unter einer Skulptur in der Börse in Athen hindurch. Quelle: dpa

Eine Angestellte geht unter einer Skulptur in der Börse in Athen hindurch.

(Foto: dpa)

Athen Der Indexanbieter MSCI überprüft Griechenland. Als erstes EU-Mitglied könnte das Land auf Schwellenland-Status herabgestuft werden. Der MSCI Greece Index, der lediglich zwei Unternehmen enthält, entspreche „strukturell nicht mehr den Größenanforderungen an entwickelte Märkte”, teilte MSCI am Mittwoch mit. An den Aktienindizes von MSCI orientieren sich Investoren mit einem Kapital von etwa 7 Billionen Dollar. Der Indexanbieter erklärte, er werde möglicherweise die Berechnung des MSCI Greece Index einstellen, sollten die Aktienbewertungen weiter fallen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%