Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Internationaler Aktienhandel Klare Gewinne an der Moskauer Börse

Der russische Aktienmarkt hat sich mit zum Teil deutlichen Gewinnen ins Wochenende verabschiedet. Nach regem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Freitag mit plus 3,72 Prozent bei 1 149,95 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat sich mit zum Teil deutlichen Gewinnen ins Wochenende verabschiedet. Nach regem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Freitag mit plus 3,72 Prozent bei 1 149,95 Punkten. Der Umsatz ging leicht auf 19,429 Mill. Dollar (13,704 Mill. Euro) zurück. Gestützt hätten feste Indizes in Europa sowie der wieder gestiegene Ölpreis, sagten Analysten.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 3,12 Prozent auf 182,01 Rubel (4,174 Euro). Im RTS-Handel in Moskau machte das Papier mit plus 5,66 Prozent auf 5,97 Dollar ihre Vortagsverluste wett. Novatek gaben gegen den Tagestrend um 7,08 Prozent auf 4,6 Dollar nach. Rosneft schlossen 4,65 Prozent fester bei 6,75 Dollar. Lukoil legten um 4,93 Prozent auf 55,3 Dollar zu. Surgutneftegas kletterten um 5,06 Prozent auf 0,83 Dollar. Tatneft verzeichneten einen Aufschlag von 4,88 Prozent auf 4,3 Dollar.

Transneft-Vorzugsaktien fielen um 3,48 Prozent auf 555,0 Dollar. Norilsk Nickel notierten mit sattem Plus von 6,0 Prozent bei 111,3 Dollar. Vsmpo Avisma gingen 3,45 Prozent fester bei 60,0 Dollar aus dem Handel. Sberbank schossen um 8,97 Prozent auf 1,7 Dollar in die Höhe. MTS stiegen um 2,52 Prozent auf 6,1 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 18,48 Kopeken auf 30,6 919 Rubel je Dollar (Vortag: 30,8 767). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 25,33 Kopeken auf 43,6 009 Rubel (Vortag: 43,8 542).

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%