Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Jamie Rogozinski Der Gründer von „Wall Street Bets“ warnt vor den Gefahren seiner Kreation

Das Forum „Wall Street Bets“ auf der Internetplattform Reddit steht im Zentrum der derzeitigen Revolte an der Wall Street. Der Gründer hat sich mittlerweile davon distanziert.
31.01.2021 - 16:08 Uhr
Als Rogozinski „Wall Street Bets“ gründete, war er ein IT-Berater für die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank in Washington, eine Institution, die die Wirtschaft in Lateinamerika und der Karibik unterstützt. Quelle: AFP
Wall Street Bets

Als Rogozinski „Wall Street Bets“ gründete, war er ein IT-Berater für die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank in Washington, eine Institution, die die Wirtschaft in Lateinamerika und der Karibik unterstützt.

(Foto: AFP)

New York Jamie Rogozinski wäre eigentlich der Mann der Stunde. Der 39-Jährige hat 2012 das Forum „Wall Street Bets“ auf der Internetplattform Reddit gegründet, das derzeit im Zentrum der heftigen Marktturbulenzen an der Wall Street steht.

Dort sprechen die mittlerweile über sieben Millionen Mitglieder ihre Strategien ab, feuern sich an, lästern über Hedgefonds und etablierte Strukturen, von denen sie sich schon lange benachteiligt fühlen. Doch Rogozinski beobachtet die „Reddit-Revolte“ nur noch von der Seitenlinie. „Jetzt habe ich eine Familie, und mein Appetit auf Risiko ist deutlich geringer. Ich bin aus der Phase raus“, sagte er dem „Guardian“.

Der Amerikaner lebt in Mexico City mit seiner Frau und seinen dreijährigen Zwillingen und ist seit April nicht mehr in dem Forum aktiv. Als er „Wall Street Bets“ gründete, war er ein IT-Berater für die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank in Washington, eine Institution, die die Wirtschaft in Lateinamerika und der Karibik unterstützt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Jamie Rogozinski - Der Gründer von „Wall Street Bets“ warnt vor den Gefahren seiner Kreation
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%