Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Teamviewer

Das Softwareunternehmen wird nach dem Börsengang mit 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro bewertet.

(Foto: dpa)

Kapitalmarkt Der Herbst bringt mehrere Börsengänge in Milliardenhöhe

Unternehmen drängt es zunehmend an die Börse, seitdem es mit immer mehr Kursen aufwärts geht. Neu dabei ist auch die deutsche Milliardenemission Teamviewer.
12.09.2019 - 16:51 Uhr

Frankfurt Die amerikanischen Investoren sind am ersten Montag im September nach dem Labor Day wieder an die Aktienmärkte zurückgekehrt. Unternehmen versuchen die gute Stimmung zu nutzen und treiben ihre Börsenpläne voran. In Frankfurt plant unter anderem der Softwarekonzern Teamviewer eine Milliardenemission.

Zur Wochenmitte haben sich die Anleger bereits um die Aktien von Prosus bemüht, der Tochter des südafrikanischen Medienkonzerns Naspers. Der weltgrößte Brauereikonzern Anheuser-Busch nimmt die Pläne eines Börsengangs des Asiengeschäfts wieder auf. Gleichzeitig hat der Ölkonzern Saudi Aramco Insidern zufolge die Banken für den größten bisher geplanten Börsengang weltweit ausgewählt.

Schon eineinhalb Stunden nach Ausgabe konnten die Konsortialbanken unter der Führung von Goldman Sachs und Morgan Stanley sowie Bank of America und Barclays dem Eigentümer von Teamviewer, dem Finanzinvestor Permira, vermelden, dass der Börsengang der Softwarefirma überzeichnet ist, berichten Finanzkreise.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kapitalmarkt - Der Herbst bringt mehrere Börsengänge in Milliardenhöhe
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%