Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Keine Dividendenerhöhung Deutsche Börse unter Druck

Der Chef der Deutschen Börse, Reto Francioni, zieht zum Ende seiner Amtszeit eine positive Bilanz. Aktuell gerät die Börse allerdings etwas unter Druck, eine Dividendenerhöhung ist erstmal gestrichen.
19.02.2015 - 10:14 Uhr
Reto Francioni zieht eine positive Bilanz seiner Amtszeit. „Die Deutsche Börse AG steht ausgezeichnet da“ Quelle: dpa
Deutsche Börse

Reto Francioni zieht eine positive Bilanz seiner Amtszeit. „Die Deutsche Börse AG steht ausgezeichnet da“

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Deutsche Börse sieht von einer Dividendenerhöhung ab und verstimmt damit die Anleger. Die Aktien rutschten am Donnerstag in der Spitze um 3,4 Prozent ab auf ein Drei-Wochen-Tief von 66,75 Euro. Sie gehörten zu den schwächsten Dax -Werten. Die Eigentümer müssen sich zum Abschied von Vorstandschefchef Reto Francioni mit einer stagnierenden Dividende von 2,10 Euro je Aktie zufrieden geben. Das sei enttäuschend, sagte ein Händler. Aus Sicht von LBBW-Analyst Martin Peter dürfte die Dividende in den nächsten Jahren allerdings sehr wahrscheinlich leicht angehoben werden.

Reto Francioni zieht derweil eine positive Bilanz seiner Amtszeit. „Die Deutsche Börse AG steht ausgezeichnet da“, sagte der Manager am Donnerstag in Frankfurt. Beim Gewinn stehe der Dax-Konzern weltweit auf Platz drei unter den Börsenbetreibern, gemessen am Börsenwert auf Platz vier.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%