Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marktbericht Dax schließt fast fünf Prozent im Plus

Wenige Minuten vor Handelsschluss sorgt eine Bombendrohung noch einmal für Trubel an der Frankfurter Börse. Der Dax lässt sich davon nicht beeindrucken und macht mächtig Boden gut.
05.10.2011 Update: 05.10.2011 - 18:46 Uhr
Nach einigen verlustreichen Tagen hat der Dax heute wieder kräftig zugelegt. Quelle: dpa

Nach einigen verlustreichen Tagen hat der Dax heute wieder kräftig zugelegt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Am deutschen Aktienmarkt macht sich nach den jüngsten Kurseinbrüchen wieder Hoffnung breit. Anleger setzten am Mittwoch darauf, dass die Euro-Länder notleidenden Banken mit neuen staatlichen Hilfen unter die Arme greifen. Der Dax kletterte um 4,9 Prozent auf 5473 Zähler, nachdem er an den vergangenen vier Handelstagen 7,5 Prozent verloren hatte. Der EuroStoxx50 gewann 4,1 Prozent. „Wenn tatsächlich eine Aktion der Eurozone zur Rekapitalisierung der Banken zu erwarten ist, dürfte vielen Anlegern ein ordentlicher Stein vom Herzen fallen“, sagte ein Börsianer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Marktbericht - Dax schließt fast fünf Prozent im Plus
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%