Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marktbericht Tokio Angst vor US-Rezession verschreckt Anleger in Asien

Den zweiten Handelstag in Folge fallen die Kurse an den asiatischen Börsen. Schuld sind die schlechten Arbeitsmarktzahlen aus den USA und die Befürchtungen, die USA könnten erneut in ein Rezession fallen.
05.09.2011 Update: 05.09.2011 - 08:44 Uhr
Die Börse in Tokio reagiert sensibel auf die negativen Areitsmarktzahlen in den USA. Quelle: dpa

Die Börse in Tokio reagiert sensibel auf die negativen Areitsmarktzahlen in den USA.

(Foto: dpa)

Tokio Die Furcht vor einer neuen Rezession in den USA hat am Montag die asiatischen Aktienmärkte belastet. Anhaltende Sorgen über die Schuldenkrise in Europa drückte den Euro im fernöstlichen Handel auf den tiefsten Stand seit drei Wochen. Dagegen waren Staatsanleihen oder der Schweizer Franken , die als sichere Häfen gelten, gefragt. „In dieser Atmosphäre werden ausländische Investoren eher risikoscheu und passiv bleiben“, sagte Fondsmanager Mitsushige Akino von Ichiyoshi Investment Management. Anleger richteten ihr Augenmerk auf die Rede von US-Präsident Barack Obama zur Wirtschaft am Donnerstag sowie auf den Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank am selben Tag, sagten Händler. Zudem werde das Urteil des Bundesverfassungsgerichts in Deutschland zu den Finanzhilfen für das hoch verschuldete Griechenland mit Spannung erwartet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%