Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marktbericht Tokio Deutliche Verluste an den asiatischen Börsen

Auch in Asien reagieren die Börsen empfindlich auf die Bonitätsabstufung der USA. Der japanische Leitindex schloss mit einem Minus von 2,18 Prozent, auch der australische ASX 200 sank um 2,8 Prozent.
08.08.2011 - 04:47 Uhr
Die Börse in Tokio schließt mit Verlusten. Quelle: Reuters

Die Börse in Tokio schließt mit Verlusten.

(Foto: Reuters)

Tokio Nach der Abstufung der Kreditwürdigkeit der USA am Wochenende ist der Nikkei-225-Index mit deutlichen Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Der japanische Leitindex schloss am Montag mit einem Minus von 2,18 Prozent bei 9.097,56 Punkten. Damit hat er alleine seit dem Handelsschluss am vergangenen Donnerstag knapp sechs Prozent eingebüßt. „Mit der Abstufung durch Standard and Poors (S+P) sei ein weiterer negativer Aspekt hinzugekommen“, sagte ein Börsianer. Insgesamt spreche vieles für ein Abflauen der Weltwirtschaft.

Nach unten ging es in Tokio für die Aktien aus nahezu alle Branchen. Unter den Finanzwerten büßten etwa die Papiere von Japans größter Bank Mitsubishi UFJ Financial 2,62 Prozent auf 372 Yen. Auch die zuletzt schon gebeutelten Exportwerte mussten angesichts der Sorgen um die Weltwirtschaft weiter Federn lassen. Sony rutschten etwa um 3,77 Prozent auf 1.759 Yen ab, Nissan büßten 2,73 Prozent auf 748 Yen ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%