Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marktbericht Wien ATX schafft es knapp ins Plus

Nach einer leichteren Tendenz am Morgen schaffte es die Börse in Wien am Ende gerade noch in die Gewinnzone. Im Blickpunkt befand sich neben Zumtobel auch der Baukonzern Strabag mit zwei Übernahmen in der Schweiz.
07.03.2011 - 19:28 Uhr

Wien Die Wiener Börse hat die Sitzung am Montag bei moderatem Volumen mit moderaten Gewinnen beendet. Der ATX stieg 0,20 Prozent auf 2.833,43 Punkte.

Die europäischen Aktienmärkte fanden zum Wochenauftakt keine klare Richtung. Nach einer durchwegs schwachen Eröffnung schaffte es der Großteil der Indizes im Verlauf klar in die Gewinnzone. Mit einer verhaltenen Eröffnung an der Wall Street drehten zahlreiche europäischen Indizes jedoch wieder in den roten Bereich ab. Lediglich eine kleine Anzahl an Konjunkturdaten aus der zweiten Reihe standen zur Veröffentlichung an und brachten nur wenig Impulse.

An der Spitze der Kurstafel kletterten Zumtobel <ZAG.EAV> konkurrenzlos um 6,28 Prozent auf 22,60 Euro. Der Vorarlberger Leuchtenhersteller hatte vor Börsenbeginn seine Bilanz zum dritten Geschäftsquartal vorgelegt und die Erwartungen der Analysten übertroffen. "Die Ergebnisse sind durchwegs recht gut ausgefallen", kommentierte ein Analyst. Nach neun Monaten hat Zumtobel den Reingewinn auf 52,6 Mill. Euro mehr als verdoppelt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%