Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach der US-Wahl Die Wall Street feiert Trump

Bankaktien laufen besonders gut, befeuert von der Aussicht auf leichtere Regulierung und höhere Zinsen. Große Geldhäuser könnten aber auch negativ vom Protektionismus des neuen Präsidenten betroffen sei, warnen Experten.
11.11.2016 - 15:11 Uhr
Anleger sind begeistert von den Plänen zu einer Deregulierung der Finanzmärkte. Quelle: Reuters
Börse New York

Anleger sind begeistert von den Plänen zu einer Deregulierung der Finanzmärkte.

(Foto: Reuters)

New York Was ist von Trump als Wirtschafts- und Finanzpolitiker zu erwarten? Die Märkte haben ihr Urteil gesprochen. Aktien laufen, entgegen allen Befürchtungen, gut. Bankaktien besonders gut. Anleihen stehen zwar unter Druck. Aber das bedeutet höhere Zinsen, und die sind letztlich auch wieder gut für die Banken.

Außerdem hat Trump auf seiner neuen Website greatagain.gov bekräftigt, dass er das verhasste Dodd-Frank-Gesetz, das den Banken Tausende von lästigen und zum Teil kostspieligen Regeln auferlegt, abschaffen will. Hillary Clinton hat man vorgeworfen, zu eng mit der Wall Street verbandelt zu sein. Aber Donald Trump, so scheint es, ist der wahre Freund und Helfer der Wall Street.

Die Immobilien des Donald Trump
Trump Tower New York, 5th Avenue
1 von 8

Der Trump Tower in der Fifth Avenue ist eines der bekanntesten Gebäude in Manhattan. Er ist Donald Trumps Hauptwohnsitz und beinhaltet alle Büros der Trump Organization. 1984 wurde das Hochhaus fertiggestellt. Es steht direkt neben dem berühmten Tiffany-Juwelier-Geschäft.

(Foto: Reuters)
Trumps erste Villa in Greenwich, Connecticut
2 von 8

Donald Trumps erste Villa in Greenwich steht mittlerweile zum Verkauf. 45 Millionen US-Dollar soll sie kosten. Ausgestattet ist das Haus mit zahlreichen Extras, unter anderem einem privaten Tennisplatz und einer Anlegestelle für Boote.

(Foto: )
Mar-a-Lago-Club Palm Beach
3 von 8

Im Besitz und betrieben von Donald J. Trump, ist Mar-a-Lago der einzige private Club weltweit mit dem renommierten 6-Star Diamond Award der American Academy of Hospitality Sciences. Er gilt als einer der weltweit gefragtesten privaten Clubs.

(Foto: )
Trump World Tower am East River in New York
4 von 8

Der Trump World Tower ist nicht zu verwechseln mit dem Trump Tower an der Fifth Avenue. Er steht am East River und ist eines der teuersten und höchsten Wohnhäuser der Welt. Er wurde im Jahr 2001 nach einer Bauzeit von nur zwei Jahren fertiggestellt.

(Foto: Imago)
Trump Parc, New York City
5 von 8

Ein Penthouse-Appartement im Trump Parc. Luxus wird hier groß geschrieben. 38 Stockwerke ist das Gebäude hoch – mit Blick auf den Central Park.

(Foto: )
Trump International Hotel and Tower in Chicago
6 von 8

Das Trump International Hotel and Tower wurde 1971 eröffnet. Es ist 178 Meter hoch und hat 44 Stockwerke. In ihm sind Eigentumswohnungen und ein Fünf-Sterne-Hotel untergebracht. Das Hochhaus war außerdem schon Drehort für den Film „Aushilfsgangster“.

(Foto: Imago)
The Plaza Hotel, New York City
7 von 8

Das Plaza Luxus-Hotel ist international bekannt. 1907 wurde es eröffnet. Berühmt ist es besonders für seine im Stil der französischen Renaissance gehaltene Fassade und Innenausstattung. Früher gehörte das Hotel dank eines geheimen Deals über 407 Millionen US-Dollar Donald Trump. Er und Ivana renovierten das Hotel, doch die Betriebskosten und andere schlechte Investitionen überforderten Trump und 1995 musste er das Plaza schließlich wieder verkaufen.

(Foto: Reuters)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nach der US-Wahl - Die Wall Street feiert Trump
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%