Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix, Shanghai Composite „Huawei-Schock“ belastet Asiens Börsen

Die Börsen in Asien haben am Donnerstag im Minus geschlossen. Besonders die Verhaftung einer Huawei-Managerin sorgte für Unruhe.
05.12.2018 Update: 06.12.2018 - 12:49 Uhr
Vor einem Börsenvideofenster in Tokio Quelle: AP
Japan

Vor einem Börsenvideofenster in Tokio

(Foto: AP)

Tokio Asiens Börsen standen am Mittwoch nach dem Kursrutsch in den USA nur moderat unter Druck. Sowohl in Japan als auch in Korea und China startete der Handel zwar deutlich im Minus. Die Verluste waren aber geringer als in den USA, wo der Dow-Jones-Index am Dienstag 3,1 Prozent verloren hat. Offenbar linderten gelassene Analysten-Kommentare die Sorge um die US-Konjunktur und die Unsicherheit über den Handelskrieg zwischen China und den USA.

Auch ein Tweet von Donald Trump, der China am späten Dienstagabend (Ortszeit) trotz des jüngsten Waffenstillstands „größere Zölle“ ankündigte, beeindruckte die Anleger kaum. Der US-Präsident drohte erneut mit Zöllen, sollte es nicht zu einer umfangreichen Handelsvereinbarung kommen.

In China lag der Shanghai Composite Index über 1,6 Prozent tiefer. Auch der koreanische Kospi-Index verlor 1,5 Prozent. Noch stärker sank die Hongkonger Börse: Der Hangseng-Index ging knapp 2,5 Prozent aus dem Rennen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nikkei, Topix, Shanghai Composite - „Huawei-Schock“ belastet Asiens Börsen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%