Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co Asiens Aktienmärkte reagieren erleichtert auf Chinas Konjunktur

Im zweiten Quartal ist Chinas Wirtschaft so langsam gewachsen wie seit 27 Jahren nicht mehr. Die Börse in Shanghai dreht trotzdem ins Plus
Kommentieren
Das Gebäude der Tokyo Stock Exchange in der japanischen Hauptstadt Tokio. Quelle: dpa
Aktienhandel

Das Gebäude der Tokyo Stock Exchange in der japanischen Hauptstadt Tokio.

(Foto: dpa)

Sydney In China haben mit Erleichterung aufgenommene Konjunkturdaten den Aktienmärkten Auftrieb gegeben. Die Börse Shanghai gewann am Montag 0,3 Prozent auf 2942 Punkte. Der japanische Aktienmarkt blieb wegen eines Feiertags geschlossen.

Die chinesische Wirtschaft wuchs zwar im zweiten Quartal mit einem Plus von 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr so langsam wie zuletzt vor 27 Jahren. Die Industrieproduktion und die Einzelhandelsumsätze für Juni stiegen dagegen überraschend stark um 6,3 und 9,8 Prozent. Die Konjunkturprogramme der Regierung in Peking trügen offenbar erste Früchte, sagte Analyst Frances Cheung von der Westpac Bank.

Volkswirt Aidan Yao von der Vermögensverwaltung des Versicherers Axa rechnet mit weiteren Maßnahmen zur Ankurbelung der Wirtschaft, unterstützt von einer lockereren Geldpolitik der chinesischen Zentralbank. Zu den Favoriten der Shanghaier Börse zählten die Technologiewerte, deren Branchenindex 2,9 Prozent zulegte. „Im Lichte der heutigen Konjunkturdaten waren die Kursverluste der vergangenen Woche von 5,5 Prozent überzogen“, sagte Aktienmarkt-Experte Gerry Alfonso vom Brokerhaus Shenwan Hongyuan.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Nikkei, Topix & Co: Asiens Aktienmärkte reagieren erleichtert auf Chinas Konjunktur"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.