Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix und Co. Asiens Aktienmärkte schwanken zwischen Gewinnen und Verlusten

Die Philippinen schließen ihre Börse. Die anderen asiatischen Märkte lassen sich davon nicht beeindrucken. Im Handelsverlauf legten die meisten Börsen einen Zickzackkurs hin.
17.03.2020 Update: 17.03.2020 - 09:24 Uhr
Die Anleger sind auch in Asien weiter verunsichert. Quelle: dpa
Anzeigetafel in Tokio

Die Anleger sind auch in Asien weiter verunsichert.

(Foto: dpa)

Tokio Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat ein radikales Mittel gegen den Aktiencrash auf Raten angewendet. In der Nacht auf Dienstag ordnete er „bis auf weiteres“ eine Schließung der Börse in der Hauptstadt Manila an. Die Maßnahme folgte auf die Ausdehnung der Pandemie von Manila auf den Rest der Hauptinsel Luzon.

So forderte nun auch die philippinische Regierung, dass die Einwohner zuhause bleiben und ein Großteil der Wirtschaft die Aktivitäten bremst oder stoppt. Und wie Frankreichs Präsident Emmanuel Macron griff er zum äußersten Appell: „Wir sind im Krieg gegen einen bösartigen und unsichtbaren Feind. In diesem außergewöhnlichen Krieg sind wir alle Soldaten.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nikkei, Topix und Co. - Asiens Aktienmärkte schwanken zwischen Gewinnen und Verlusten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%