Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co Asiens Märkte starten mit Verlusten in die Woche

Die positive Wirkung der globalen Hilfsprogramme verebbt. Die Sorge vor der Pandemie drückt die Aktienkurse erneut. Softbank verliert nach der Pleite seines Satelliten-Start-ups.
30.03.2020 Update: 30.03.2020 - 08:55 Uhr
Nikkei, Topix & Co.: Asiens Märkte starten mit Verlusten in die Woche  Quelle: dpa
Börsentafel in Tokio

Die Coronavirus-Pandemie beeinflusst auch die asiatischen Märkte weiter.

(Foto: dpa)

Tokio Asiens Märkte sind am Montag auf breiter Front abgesackt. In China und Hongkong sanken die Indizes um 0,6 beziehungsweise 0,1 Prozent, in Singapur sackte der Straits-Times-Index zwischenzeitlich um fast vier Prozent ab. In Japan verloren Nikkei und Topix kräftig, der südkoreanische Kospi notierte zuletzt ungefähr auf seinem Vortagsniveau.

Nach den Hilfsprogrammen der Vorwoche drückte nach Meinung von Beobachtern nun wieder die Unsicherheit auf die Kurse, wie sehr die Pandemie die großen Volkswirtschaften treffen wird.

In China fährt die Wirtschaft indes wieder hoch. Der Stromverbrauch des Landes ist im März im Durchschnitt sowie in Spitzenlast wieder über das Vorjahresniveau gestiegen, beobachten die Volkswirte von IHS Markit. Dafür hat US-Präsident Donald Trump die Kampagne für soziale Distanzierung bis Ende April verlängert, während in Japan die Regionalregierungen im Großraum Tokio ihre mehr als 30 Millionen Bürger gebeten haben, möglichst nicht mehr ihre Wohnungen zu verlassen.

Japan leidet unter dem steigenden Yen-Kurs

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nikkei, Topix & Co - Asiens Märkte starten mit Verlusten in die Woche
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%