Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co Chinas enttäuschende Konjunkturdaten bremsen Asien-Börsen

Die überraschend gefallenen Einzelhandelsumsätze in China bremsen die Kursanstiege. Der Nikkei-Index schließt leicht im Plus.
14.08.2020 Update: 14.08.2020 - 09:46 Uhr
Ein Mann läuft an einer Anzeigetafel der Börse in Tokio vorbei. Quelle: AP
Tokio

Ein Mann läuft an einer Anzeigetafel der Börse in Tokio vorbei.

(Foto: AP)

Tokio Nach unerwartet schwachen Konjunkturdaten aus China haben sich Asiens Börsen lustlos ins Wochenende verabschiedet. In Tokio ging der 225 Werte umfassende Nikkei-Index am Freitag 0,2 Prozent fester bei 23.289 Punkten aus dem Handel. Auf Wochensicht legte er 4,3 Prozent zu. In China schafften die Börsen etwas größere Gewinne. Die Industrieproduktion in der Volksrepublik legte weniger stark zu als erwartet, die Einzelhandelsumsätze gingen im Juli überraschend zurück.

Die Kursanstiege wurden auch davon gebremst, dass die Investoren auf Fortschritte in den Verhandlungen über ein Corona-Hilfspaket in den USA warten. Dazu kommt, dass viele Kurse schon auf Rekordniveaus gestiegen sind: „Viele sagen, dass die beste Medizin gegen Höhenkrankheit ist, stehen zu bleiben und eine Pause zu machen“, sagte Rodrigo Catril, Devisenstratege bei der National Australia Bank

Mehr: Wall Street schließt uneinheitlich – Apple hievt Nasdaq ins Plus

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%