Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co Freitag, der 13. – Zittern an Asiens Börsen

Dieser Börsentag ist ein schwarzer Freitag für die asiatischen Aktienmärkte. In Südkorea wurde der Handel nach deutlichen Verlusten sogar ausgesetzt.
13.03.2020 - 04:03 Uhr
Nikkei, Topix: Freitag, der 13., bringt Horrortag an Asiens Börsen Quelle: AFP
Börse Tokio

Vor einer elektronischen Börsenanzeigetafel.

(Foto: AFP)

Bangkok Dieser Freitag, der 13., brachte an den asiatischen Börsen nicht nur Abergläubigen Unglück: Nach dem es in Amerika einen erneuten Kurssturz gegeben hatte, der zum größten Tagesverlust seit mehr als drei Jahrzehnten führte, notierten auch die Leitindizes im Asien-Pazifik-Raum Im Verlauf des Tages tief im Minus, bevor sich einige Werte wieder fangen konnten.

Besonders dramatisch sah die Lage am Morgen an der Börse in Tokio aus. Der Nikkei-Index, der die Kursentwicklung von 225 der größten japanischen Konzerne abbildet, schloss bei 6,1 Prozent mit 17.431 Zählern schwächer. Zuvor sackte er zeitweise um bis zu zehn Prozent ab. Der breiter gefasste Topix-Index verlor mit rund fünf Prozent etwas weniger stark an Wert. Medienberichte, wonach die japanische Zentralbank kommende Woche Milliardensummen in die Märkte pumpen könnten, konnten den Kurssturz zunächst nicht aufhalten. Die Nachrichtenagentur Kyodo berichtete, dass Japans Finanzministerium und die Zentralbank angesichts des Börsencrashs ein Krisentreffen anberaumten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%