Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co Handelsstreit belastet Börse in Japan

Die Börse in Tokio ist angesichts der in Kraft getretenen Sonderzölle mit Verlusten in die Woche gestartet. Bei den Einzelwerten sind vor allem Firmen mit starker Präsenz in China betroffen.
02.09.2019 Update: 02.09.2019 - 09:00 Uhr
Passant vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: AP
Tokio

Passant vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: AP)

Sydney Die jüngste Zollrunde im Handelsstreit zwischen den USA und China hat Anlegern in Asien auf die Stimmung geschlagen. Der Tokioter Nikkei-Index schloss am Montag 0,4 Prozent schwächer bei 20.620 Zählern.

Ein Ende des Streits der beiden weltgrößten Volkswirtschaften ist nach dem Inkrafttreten der neuen Strafzollrunde nicht in Sicht: Seit Sonntag erheben die USA höhere Einfuhrabgaben von 15 Prozent auf chinesische Konsumgüter wie Lautsprecher, Kopfhörer oder Schuhe. US-Präsident Donald Trump forderte amerikanische Firmen erneut auf, Zulieferer außerhalb Chinas zu finden.

Im Gegenzug erhob auch China weitere Zölle auf US-Produkte. Erstmals seit Beginn des Handelsstreits vor mehr als einem Jahr belegte Peking Rohöl aus den USA mit einer Abgabe von fünf Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nikkei, Topix & Co - Handelsstreit belastet Börse in Japan
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%