Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co. Japans Börse startet zu Wochenbeginn mit einem Plus

Die asiatischen Aktienmärkte haben sich zu Wochenbeginn gefestigt gezeigt. Der Nikkei-Index lag 1,4 Prozentpunkte höher, der Topix-Index sogar 1,5.
Kommentieren
Die japanische Hauptstadt ist einer der wichtigsten Finanzplätze Asiens. Quelle: dpa
Tokio

Die japanische Hauptstadt ist einer der wichtigsten Finanzplätze Asiens.

(Foto: dpa)

TokioDie Tokioter Börse ist zum Wochenbeginn mit einem Plus in den Handel gestartet. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 1,4 Prozent höher bei 22.178 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index stieg um 1,5 Prozent und lag bei 1629 Punkten.

Die Börse in Shanghai lag 2 Prozent im Plus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen gewann 2,4 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans stieg um 0,5 Prozent.

Ein Euro wurde mit 1,1310 Dollar bewertet nach 1,1301 Dollar im späten New Yorker Handel. Der Dollar wurde mit 111,98 Yen gehandelt nach 112,00 Yen in den USA.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Nikkei, Topix & Co.: Japans Börse startet zu Wochenbeginn mit einem Plus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.