Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

NIKKEI, TOPIX & CO. Nikkei schließt schwächer, China-Börsen im Plus

Investoren an den asiatischen Märkten zeigen sich am Dienstag verhalten. Grund bleibt die mögliche Eskalation eines Handelsstreits.
04.09.2018 Update: 04.09.2018 - 08:59 Uhr
Vor einer Anzeige der Börse Tokio. Quelle: AP
Tokio

Vor einer Anzeige der Börse Tokio.

(Foto: AP)

Tokio Ohne Handelsimpulse aus den USA haben sich Börsianer in Asien am Dienstag richtungslos gezeigt. Investoren warteten darauf, wie die Wall Street nach ihrem Feiertag eröffne und wie die Anleger dort die neu aufkeimenden Sorgen über die globalen Handelsstreitigkeiten verdauten, sagte Analyst Yutaka Miura vom Brokerhaus Mizuho Securities. Der 225 Werte umfassende Leitindex in Japan verlor 0,1 Prozent auf 22.696 Punkte. Der breiter gefasste Topix gab ebenfalls 0,1 Prozent nach.

Dagegen legten die Aktienmärkte in China mehr als ein Prozent zu. Auch in Südkorea und Hongkong ging es an den Börsen bergauf. Besonders gefragt waren in Tokio die Titel des japanischen Babyflaschen-Herstellers Pigeon. Sie legten um 3,2 Prozent zu, nachdem der Konzern einen Gewinnsprung im Zeitraum Februar bis Juli verkündet hatte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%