Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co. Tokioter Börse schwächer - Neue Coronavirus-Fälle im Blick

Die Anleger in Asien gehen skeptisch in die neue Woche. Vor allem die steigenden Coronavirus-Zahlen in den USA drücken die Stimmung.
29.06.2020 Update: 29.06.2020 - 08:46 Uhr
Die Investoren in Asien gehen pessimistisch in die neue Woche. Quelle: dpa
Börse Peking

Die Investoren in Asien gehen pessimistisch in die neue Woche.

(Foto: dpa)

Tokio Die steigenden Coronavirus-Infektionszahlen vor allem in den USA machen Asien-Anleger nervös. Daran änderten auch die ermutigenden Konjunkturdaten, die die Erwartungen zuletzt stets übertroffen hätten, nichts, betonten die Analysten der Bank JPMorgan.

Der japanische Nikkei-Index fiel am Montag um 2,2 Prozent auf 22.012 Punkte. Die Börse Shanghai büßte 0,7 Prozent auf 2957 Zähler ein.

Die entscheidende Frage sei derzeit, ob und wie stark die ausgesetzte Lockerung der Pandemie-Restriktionen in einigen US-Bundesstaaten die Aktienrally der vergangenen Wochen beeinträchtigen werde, sagte Analyst Sean Callow von der Westpac Bank.

Zu den Verlierern am japanischen Aktienmarkt zählten die Banken Sumitomo Mitusi und Mitsubishi UFJ. Im Sog der Kursverluste von US-Finanzwerten büßten sie jeweils etwa zwei Prozent ein

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr: Lesen Sie die aktuellen Entwicklungen zur Corona-Pandemie in unserem Newsblog.

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%