Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co. Tokioter Börse weiter im Aufwind

Die Anleger in Asien hoffen auf schnelle Fortschritte bei den Verhandlungen zwischen den USA und Japan. Der Nikkei verbucht ein Plus.
28.05.2019 - 05:22 Uhr
Die japanische Hauptstadt ist einer der wichtigsten Finanzplätze Asiens. Quelle: dpa
Tokio

Die japanische Hauptstadt ist einer der wichtigsten Finanzplätze Asiens.

(Foto: dpa)

Tokio Die Börse in Tokio hat am Dienstag erneut zugelegt. Der Nikkei der 225 führenden Werte stieg um 0,4 Prozent auf 21.273 Punkte. Der breiter gefasste Topix gewann 0,3 Prozent auf 1552 Zähler. Für Gesprächsthema sorgte weiterhin die Aussage von US-Präsident Donald Trump nach dem Treffen mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe am Montag, er erwarte, dass die beiden Länder „einige Dinge ankündigen, wahrscheinlich im August, die für beide sehr gut sein werden.“

Nach Einschätzung des japanischen Wirtschaftsministers Toshimitsu Motegi spiegelt die Bemerkung von Trump wahrscheinlich seine Hoffnung auf schnelle Fortschritte bei den Verhandlungen wider.

Für Hiroyuki Ueno, Stratege bei Sumitomo Mitsui Trust Asset Management, liegt der Fokus des Marktes „immer noch auf den Handelskonflikten zwischen den USA und China“, da die Details der japanisch-amerikanischen Handelsgespräche wohl nicht so schnell veröffentlicht werden dürften. „Die Investoren sind weiterhin wegen der Weltwirtschaft nervös“, sagte Ueno.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%