Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co US-Aussagen zum Handelsabkommen lassen asiatische Börsen schwanken

Kommentare des US-Handelsberaters Peter Navarro führen zunächst zum Ausverkauf an den Märkten. Später konnte sich die Stimmung wieder erholen.
23.06.2020 - 06:07 Uhr
Ein Passantin vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: AP
Tokio

Ein Passantin vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: AP)

Tokio Die Asiatische Aktien haben sich am Dienstag nach einem deutlichen Einbruch zu Tagesbeginn wieder erholt. Widersprüchliche Aussagen des Weißen Hauses über das Bestehen des Handelsabkommen der ersten Phase zwischen den USA und China brachten die Märkte ins Taumeln: Der Handelsberater des Weißen Hauses, Peter Navarro, sagte, das Handelsabkommen mit China sei „vorbei“, da in den Augen der Vereinigten Staaten die Volksrepublik ein Übergreifen des neuartigen Coronavirus auf andere Länder hätte verhindern können.

Der Kommentar führte zunächst zu einem Ausverkauf an den Aktienmärkten. Die Stimmung erholte sich allerdings schnell nach der Erklärung Navarros, dass sein Kommentar aus dem Zusammenhang gerissen worden sei. Auch US-Präsidenten Donald Trump pflichtete auf Twitter bei, dass der Pakt „völlig intakt“ sei.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nikkei, Topix & Co - US-Aussagen zum Handelsabkommen lassen asiatische Börsen schwanken
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%