Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co US-Jobdaten geben asiatischen Börsen Aufschwung

Auch zum Start der Woche nehmen die Märkte in Japan und China den Schub der positiven Konjunkturnachrichten aus den USA mit. Anleger setzen auf eine schnelle Erholung der globalen Wirtschaft.
08.06.2020 Update: 08.06.2020 - 09:27 Uhr
Eine Passantin vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: AP
Tokio

Eine Passantin vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: AP)

Tokio Die ermutigenden US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag locken Anleger in die asiatischen Aktienmärkte. Der japanische Nikkei-Index stieg am Montag zeitweise auf ein Dreieinhalb-Monats-Hoch von 23.163,46 Punkten und lag zuletzt 1,1 Prozent im Plus bei 23.121 Zählern. Der Börse Schanghai rückte 0,2 Prozent auf 2936 Stellen vor.

Im Mai wurden außerhalb der US-Landwirtschaft 2,5 Millionen Stellen neu geschaffen. Analysten hatten den Abbau von acht Millionen Jobs befürchtet.

„Es gibt zwar noch Risikofaktoren wie die Proteste in den USA und die Sorge vor einer zweiten Coronavirus-Infektionswelle“, sagte Anlagestratege Masahiro Ichikawa vom Vermögensverwalter Sumitomo Mitsui. Aktuell überwiege aber die Hoffnung auf eine Erholung der Konjunktur.

Vor diesem Hintergrund griffen die Investoren unter anderem bei Autowerten zu. Die Aktien von Nissan und Mazda stiegen um bis zu 7,6 Prozent.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%