Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix & Co US-Jobdaten treiben Tokioter Börse an

Die US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag haben die Händler in Fernost zum Wochenstart positiv gestimmt. Der Nikkei-Index gewann über ein Prozent.
09.07.2018 Update: 09.07.2018 - 08:35 Uhr
Vor einer elektronischen Börsenanzeigetafel. Quelle: AP
Börse Tokio

Vor einer elektronischen Börsenanzeigetafel.

(Foto: AP)

Tokio Die überraschend starken US-Arbeitsmarktdaten haben den asiatischen Markt am Montag beflügelt. Der Nikkei-Index der 225 führenden Werte gewann 1,2 Prozent auf 22.052 Zähler, der breiter gefasste Topix legte ebenfalls 1,2 Prozent zu. Im Juni wurden in den USA 213.000 neue Stellen geschaffen und damit deutlich mehr als von Analysten erwartet.

Die am Freitag veröffentlichten Daten hatten bereits die Wall Street angeschoben. Auch an der chinesischen Börse ging es trotz des Showdowns im Handelsstreit mit den USA am Montag nach oben. Der Shanghai-Composite rückte um zwei Prozent vor. Im Tagesverlauf kommen die Spitzen der deutschen und chinesischen Regierung in Berlin zusammen, um inmitten des weltweiten Handelskonflikts die Voraussetzungen für einen Ausbau der engen Wirtschaftsbeziehungen zu schaffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nikkei, Topix & Co - US-Jobdaten treiben Tokioter Börse an
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%