Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei, Topix und Co Wall Street gibt Asien-Börsen Rückenwind

Nach schwachen Konjunkturdaten am Vortag greifen die Anleger in Asien wieder zu. Optimismus verbreitet vor allem der Blick auf die Tech-Werte in den USA.
19.10.2021 Update: 19.10.2021 - 08:31 Uhr Kommentieren
Die Anleger in Asien sind wieder in Kauflaune. Quelle: dpa
Börse China

Die Anleger in Asien sind wieder in Kauflaune.

(Foto: dpa)

Frankfurt Ermuntert von Kursgewinnen der US-Technologiewerte sind Anleger an die asiatischen Aktienmärkte zurückgekehrt. Signale für einen nachlassenden Preisdruck gab dieser Branche beiderseits des Pazifik Auftrieb. Eine steigende Inflation und höhere Zinsen beeinträchtigen zukünftige Gewinne dieser wachstumsstarken Firmen.

Der japanische Nikkei-Index stieg am Dienstag um 0,7 Prozent auf 29.216 Punkte. Die Börse Shanghai ähnlich stark Prozent auf 3592 Zähler. Wegen der anstehenden Bilanzsaison in Japan scheuten Investoren allerdings größere Engagements, sagte Masahiro Ichikawa, Chef-Anlagestratege des Vermögensverwalters Sumitomo Mitsui DS. "Einige Faktoren wie der schwächere Yen oder der steigende Ölpreis könnten die Ausblicke beeinflussen."

Im Windschatten der Kursgewinne an der US-Technologiebörse Nasdaq gehörten der Chipindustrie-Zulieferer Tokyo Electron und der Tech-Investor Softbank mit Kursgewinnen von bis zu drei Prozent zu den Favoriten an der japanischen Börse.

Mehr: US-Börsen schließen uneinheitlich – Bilanzsaison im Blick

  • rtr
Startseite
Mehr zu: Nikkei, Topix und Co - Wall Street gibt Asien-Börsen Rückenwind
0 Kommentare zu "Nikkei, Topix und Co: Wall Street gibt Asien-Börsen Rückenwind"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%