Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nikkei und Topix Tokioter Börse startet im Minus

Die vom US-Präsidenten für Mittwoch angedrohten Zölle bestimmen zu Wochenbeginn das Geschehen an den Fernost-Börsen. Nikkei und Topix fallen.
03.09.2018 Update: 03.09.2018 - 12:38 Uhr
Ein Passantin vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: AP
Tokio

Ein Passantin vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: AP)

Frankfurt/Tokio Schwache chinesische Konjunkturdaten und der schwelende Handelsstreit mit den USA haben den asiatischen Börsen zum Wochenstart zu schaffen gemacht. Der japanische Nikkei-Index verlor am Montag 0,6 Prozent auf 22.707 Punkte, und die Börse Shanghai büßte 0,8 Prozent ein.

Das Barometer für die Stimmung der chinesischen Einkaufsmanager fiel im August auf ein 14-Monats-Tief von 50,6 Zählern. Bauchschmerzen bereitete Investoren auch die Drohung von US-Präsident Donald Trump, das geplante Handelsabkommen mit Kanada platzen zu lassen. Das sei kein gutes Omen für die anstehenden Verhandlungen zwischen den USA und Japan, warnte Hiroyuki Fukunaga, Chef des Vermögensverwalters Investrust.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%