Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Profi-Anlageempfehlung Keine Angst vor einem No-Deal-Brexit!

Wird der Brexit noch einmal verschoben, so fördert dies die Unsicherheit der Unternehmen. Der Vorteil eines No-Deal-Brexit ist: Er bringt Klarheit.
19.09.2019 - 20:36 Uhr
Je schneller der Brexit kommt, desto eher schwindet die Unsicherheit. Quelle: Reuters
Demonstrantin mit britischer Flagge

Je schneller der Brexit kommt, desto eher schwindet die Unsicherheit.

(Foto: Reuters)

Ein wesentlicher Bremsfaktor für die deutsche Konjunktur lässt sich ganz einfach beseitigen: durch Fortschritte mit dem Brexit, ob er nun hart, weich oder ohne Deal passiert.

Der Einbruch des Handels mit Großbritannien ist ein Hauptgrund für den Rückgang der Exporte und des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im zweiten Quartal. Auch die Abschwächung in China und die Probleme der Autobauer belasten. Doch diese sind nicht leicht zu beheben. Der Brexit schon. Je schneller er kommt, desto eher schwindet die Unsicherheit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Profi-Anlageempfehlung - Keine Angst vor einem No-Deal-Brexit!
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%