Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schlussbericht Börse Frankfurt Dax knackt die 9700-Punkte-Marke

Neue Hinweise auf eine baldige Geldspritze der EZB sorgten am Montag für kräftige Gewinne im Dax. Zum Allzeithoch fehlen dem Leitindex damit nur noch knapp 100 Punkte. Stärkster Einzelwert war die Aktie von Sky.
12.05.2014 Update: 12.05.2014 - 17:40 Uhr

DAX nahe 9700 Punkten: Gelingt jetzt der Durchbruch?

Düsseldorf Spekulationen auf eine baldige Geldspritze der Europäischen Zentralbank haben den Aktienbörsen am Montag kräftigen Auftrieb gegeben. Der Dax legte um 1,26 Prozent auf 9702 Punkte zu. Zum alten Rekordhoch bei 9794 Punkten fehlen dem deutschen Marktbarometer damit weniger als 100 Punkte.

Börsianer stützten ihre Hoffnungen auf Aussagen des EZB-Ratsmitglieds Ewald Nowotny. Dieser hatte in einem Interview der österreichischen Nachrichtenagentur APA gesagt, dass eine Zinssenkung allein wahrscheinlich zu wenig wäre, um eine niedrige Inflation zu bekämpfen. Zuvor hatte EZB-Vize Vitor Constancio betont, sein Haus stelle sich auf eine längere Phase sehr niedriger Inflation ein.

Die Euro-Zone droht in eine Deflation, eine Spirale fallender Preise und rückläufiger Investitionen, abzurutschen. Aus diesem Grund signalisierte EZB-Chef Mario Draghi vergangene Woche ein Eingreifen der Währungshüter im Juni, sollten die bis dahin vorliegenden Prognosen mittelfristig keine deutliche Veränderung bei der Teuerung zeigen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%