Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schlussbericht Börse Frankfurt Dax schließt knapp zwei Prozent im Minus

Schon die EZB-Zinssenkung konnte die Anleger nicht überzeugen. Der enttäuschende Arbeitsmarktbericht der USA verdarb ihnen dann völlig die Kauflaune. Für den Euro ging es ebenfalls kräftig bergab.
06.07.2012 Update: 06.07.2012 - 17:48 Uhr

Börse Frankfurt am Abend

Frankfurt Am Nachmittag beschleunigte der Deutsche Leitindex nach enttäuschenden Arbeitsmarktdaten der USA seine Talfahrt und schloss 1,92 Prozent tiefer bei 6.410 Punkten. Vor den US-Jobdaten lag der Dax noch über der 6.500-Punkte-Marke. Auch der EuroStoxx50 verlor 2,1 Prozent auf 2.236 Zähler und der Euro lag zum Börsenschluss in Frankfurt unter 1,23 US-Dollar.

"Der Arbeitsmarkt hat sich im Juni mal wieder schlechter entwickelt als erwartet. Damit dürfte die konjunkturelle Zuversicht der Marktteilnehmer - auch in Anbetracht der jüngst nachgebenden Stimmungsindikatoren - weiter nachlassen", kommentierte Helaba-Analyst Ulrich Wortberg den US-Jobreport. Spekulationen über ein neues Anleihenkaufprogramm der US-Notenbank (QE3) blieben dem Markt nun erhalten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Schlussbericht Börse Frankfurt - Dax schließt knapp zwei Prozent im Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%