Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schlussbericht Börse Frankfurt Dax schließt über 8000 Punkten

Der Dax ist weiter nicht zu bremsen. Ohne Mühe überwand er die 8000 Punkte – und blieb dort auch. Es ist der höchste Schlusskurs seit Dezember 2007. Ein neues Allzeithoch scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.
14.03.2013 Update: 14.03.2013 - 17:55 Uhr

Börse am Abend

Frankfurt Angetrieben von erfreulichen Konjunkturdaten aus den USA ist der Dax am Donnerstag deutlich über die Marke von 8000 Punkten auf ein neues Fünf-Jahres-Hoch geklettert. Der deutsche Leitindex notierte nach Handelsschluss 1,1 Prozent im Plus bei 8058 Zählern - nicht einmal 100 Punkte von seinem Allzeithoch entfernt. Börsianern zufolge nutzten Anleger die zuletzt eher maue Kursentwicklung nun zum Wiedereinstieg.

Der Euro Stoxx 50 der 50 größten börsennotierten Unternehmen Europas markierte mit 2718 Stellen immerhin den höchsten Stand seit März 2011. Auch die US-Börsen lagen am Abend im Plus, nachdem der von Rekord zu Rekord eilende Dow Jones bereits am Mittwoch den neunten Handelstag in Folge mit Kursgewinnen geschlossen hatte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Schlussbericht Börse Frankfurt - Dax schließt über 8000 Punkten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%