Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schlussbericht Börse Frankfurt Europas Börsen feiern Monsignore Draghi

EZB-Chef Draghi entpuppt sich erneut als der Fels in der Brandung. Die Festlegung auf eine langfristig lockere Geldpolitik befeuerte heute Europas Börsen. Dax und Euro Stoxx legten mächtig zu - nur der Euro stürzte ab.
04.07.2013 Update: 04.07.2013 - 17:45 Uhr

Dax beflügelt: EZB verspricht noch lange niedrige Zinsen

Frankfurt Nach den dramatischen Kursverlusten in den vergangenen Wochen ist die Euphorie an den Märkten wieder zurück. Die Festlegung der EZB auf eine langfristig lockere Geldpolitik sorgte am Donnerstag für Begeisterung unter Europas Anlegern. Der Dax legte um 2,11 Prozent auf 7994 Punkte zu. Am Nachmittag stieg das Börsenbarometer sogar kurzeitig wieder über die Marke von 8000 Punkten. Der EuroStoxx50 gewann sogar 2,88 Prozent auf 2644 Stellen. Die Börsen der beiden hoch verschuldeten Euro-Staaten Spanien und Italien gewannen jeweils etwa 3,07 Prozent und der Lissaboner Leitindex sogar 3,6 Prozent.

Am Rentenmarkt spiegelte sich die Entspannung in einem Rückgang der Renditen wider. Der Euro geriet dagegen wegen der Spekulationen auf weitere Zinssenkungen unter Druck und fiel zeitweise auf ein Fünf-Wochen-Tief von 1,2884 Dollar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Schlussbericht Börse Frankfurt - Europas Börsen feiern Monsignore Draghi
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%