Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schlussbericht Frankfurt Phänomenaler Jahresstart für den Dax

Statt einer Jahresendrally gab es beim Dax eine Jahresanfangsrally. Die Anleger feierten den Jahresanfang und kauften ungeachtet von bestehenden Problemen rund um die Weltkonjunktur und der Euro-Krise munter Aktien ein.
02.01.2012 - 17:47 Uhr
Der Dax macht zum Jahresstart eine gute Figur. Quelle: dpa

Der Dax macht zum Jahresstart eine gute Figur.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Das Jahr hätte nicht besser beginnen können. Mit einem dicken Plus von drei Prozent auf 6.076 Punkte feiern die Anleger den Auftakt des neuen Jahres. Auch die zweite Reihe der Indizes ließ die Korken knallen. Der MDax beendete den ersten Handelstag im Jahr 2012 mit 2,4 Prozent im Plus auf 9.109 Punkte und der TecDax stieg um 2,2 Prozent auf 700 Zähler.

„Einige Neuengagements zu Jahresbeginn treffen auf leere Orderbücher“, kommentierte ein Börsianer. Trotzdem dürfte der glänzende Jahresauftakt kaum Aussagekraft besitzen, da an den großen Weltbörsen heute feiertagsbedingt nicht gehandelt wird.

Börse Frankfurt am Mittag

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%