Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schweizer Franken und Aktien Der Ausverkauf geht weiter

Die Schweizer Börse findet auch am Tag nach der Freigabe des Franken kein Halt. Der Leitindex SMI verliert fast sechs Prozent, die Kurse von Bankaktien brechen ein. Der Schweizer Markt steht vor der Zerreißprobe.
16.01.2015 Update: 16.01.2015 - 11:56 Uhr

Der Tag nach dem Kurssturz

Die überraschende Freigabe des Franken sorgt am Freitag für ein heftiges Nachbeben an der Schweizer Börse. Der Leitindex SMI verlor 5,7 Prozent auf 7934 Punkte. Händler sprachen nach dem Kurssturz von knapp 470 Punkten von einem „anhaltend nervösen Geschäft“. Am Vortag gab es beim wichtigsten Aktienbarometer in Zürich einen historischen Kurseinbruch von zeitweise fast 14 Prozent. Am Ende stand ein Minus von 8,67 Prozent.

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hatte am Morgen vollkommen unerwartet die seit September 2011 geltende Koppelung des Franken an den Euro aufgehoben. Damit war der Franken seit mehr als drei Jahren künstlich billig gehalten worden - als Schutzschirm für die exportorientierte Schweizer Wirtschaft. Der Frankenkurs schoss unmittelbar nach der Entscheidung in die Höhe.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Schweizer Franken und Aktien - Der Ausverkauf geht weiter
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%