Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

TecDax-Aktien notieren etwas schwächer

dpa-afx FRANKFURT. Die meisten deutschen Technologiewerte haben am Montag nachgegeben. Der TecDax fiel am Vormittag um 0,51 Prozent auf 531,10 Punkte. Händler verwiesen auf schwache Vorgaben aus den USA. So war der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 um 1,56 Prozent auf 1 544,48 Punkte gesunken.

Singulus-Aktien sanken nach einem negativen Analystenkommentar 3,94 Prozent auf 9,50 Euro. Die Deutsche Bank hatte den Titel von "Hold" auf "Sell" herabgestuft und das Kursziel von 11,30 auf 8,40 Euro reduziert. Die Erholung im kommenden Jahr dürfte wegen struktureller Probleme begrenzt sein, hieß es in einer Studie vom Montag.

Dagegen zogen Solarworld um 1,94 Prozent auf 116,00 Euro an. Die Analysten von Citigroup Smith Barney hatten den Titel in einer Ersteinstufung auf "Buy" gesetzt, mit einem Kursziel von 160 Euro.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote