Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Topix, Nikkei & Co 03.08.2018 Japan löst China als zweitgrößten Aktienmarkt ab

Der Zollkonflikt zwischen China und den USA hat auch am Freitag die Börsen in Asien belastet. Der Nikkei konnte sich dennoch behaupten.
03.08.2018 Update: 03.08.2018 - 09:18 Uhr
Ein Mann steht vor einer Anzeigetafel der Aktienbörse in Tokio. Quelle: AFP
Japan

Ein Mann steht vor einer Anzeigetafel der Aktienbörse in Tokio.

(Foto: AFP)

Tokio, New York Der Handelsstreit mit den USA macht sich für China immer stärker bemerkbar. Laut Daten des Finanzdienstes Bloomberg, hat Japan die Volksrepublik als zweitgrößten Aktienmarkt hinter den USA abgelöst.

Laut Bloomberg waren chinesische Aktien nach einem Einbruch an den Börsen am Donnerstag noch 6,09 Billionen Dollar wert. Japanische Papiere hingegen kommen derzeit auf insgesamt 6,17 Billionen Dollar. „Der Verlust des zweiten Platzes ist eine Folge des Handelskriegs“, kommentierte Banny Lam, Chefanalyst von CEB International Investment aus Hongkong.

US-Präsident Donald Trump hatte am Donnerstag weitere Strafzölle auf chinesische Importgüter im Gesamtwert von 200 Milliarden US-Dollar angedroht. Das hielt die Aktienmärkte in Asien auch am Freitag in Schach. Zudem warteten Anleger auf den Arbeitsmarktbericht der USA, von dem sie sich weitere Aufschlüsse über die US-Wirtschaft und mögliche Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed erhoffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Topix, Nikkei & Co 03.08.2018 - Japan löst China als zweitgrößten Aktienmarkt ab
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%