Topix, Nikkei & Co Autowerte belasten Börse Tokio

Nach der Gewinnwarnung von Daimler wegen des weltweiten Handelsstreits, geben die Aktien japanischer Autobauer nach.
Kommentieren
Die Börse in Japan tendiert zum Wochenausklang schwächer. Quelle: dpa
Tokio

Die Börse in Japan tendiert zum Wochenausklang schwächer.

(Foto: dpa)

TokioDie Tokioter Börse hat zum Wochenausklang im Minus tendiert. Besonders Autowerte wie Toyota Motor zeigten sich am Freitag schwächer, nachdem Daimler wegen des globalen Handelsstreits einen Gewinnrückgang vorhersagte.

Auch die jüngsten US-Konjunkturdaten wirkten sich negativ aus. „Die schwachen US-Wirtschaftsdaten und die Schlagzeilen über einen Handelskrieg dämpfen die Stimmung am japanischen Markt“, sagte Yoshinori Shigemi von JP Morgan Asset Management.

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,9 Prozent tiefer bei 22.500 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index sank um 0,6 Prozent und lag bei 1739 Punkten.

Die Börse in Shanghai lag 0,1 Prozent im Minus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen verlor 0,3 Prozent. Der MSCI-Index für asiatische Aktien außerhalb Japans fiel um 0,1 Prozent.

Ein Euro wurde mit 1,1603 Dollar bewertet nach 1,1601 Dollar im späten New Yorker Handel. Der Dollar wurde mit 110,01 Yen gehandelt nach 109,98 Yen in den USA.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Topix, Nikkei & Co: Autowerte belasten Börse Tokio"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%